Create an account    

 Modules
· Home
· Beitrag schreiben
· Benutzereinstellungen
· Charakter Templates
· Forum
· Mitgliederliste
· Themen
· WoT-Replay

 Wer ist online?
Zur Zeit sind 1 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Folgende Mitglieder sind Online:


Neustes Mitglied:
Violetwish

 Login
Benutzername

Passwort

Sicherheits-Code: Sicherheits-Code
Sicherheitscode eingeben

Kostenlos registrieren!. Gestalten Sie Ihr eigenes Erscheinungsbild. Passen Sie das Seitenlayout Ihren Wünschen an

     Wir sind wieder da - auf Uthgard

     Carpe Diem - Aktuell Wir sind wieder da ...

Geschrieben von Lazarett am Mittwoch, 11.Januar. @ 22:59:44 CET (411 mal gelesen)
(weiterlesen... | 115 mehr Zeichen | Punkte: 5)

     News: Ten Ton Hammer Decade Awards

     Allgemeine Pressemitteilungen

Schöne Feiertage euch allen! Versäumt nicht euch die Ten Ton Hammer Awards anzuschauen, bei denen DAoC als bestes MMORPG PVP (wir nennen es für gewöhnlich RvR) Erfahrung der letzten zehn Jahre gewählt wurde.

http://www.tentonhammer.com/node/93244/page/3


Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 04.Januar. @ 13:51:47 CET (401 mal gelesen)
(weiterlesen... | News | Punkte: 0)

     News: Die Sonnenwende kommt nach Camelot

     Events

Das Sonnenwendfest hat in allen drei Reichen begonnen. Dies ist eine Zeit für Heim und Herd und fröhliche und lustige Dekorationen! Komm und nimm an den Feierlichkeiten des Jahres auf den Festplätzen der Reiche teil. Kneipenbesitzer aller Orte haben ihre Tavernen mit traditionellen Verschönerungen dekoriert.


Geschrieben von Tjoldar am Donnerstag, 30.Dezember. @ 11:52:47 CET (439 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2684 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Carpe Diem kehrt zurück

     Carpe Diem - Aktuell

Vieles hatten sie gesehen – wenn auch längst nicht alles. Sie hatten gegen Drachen gekämpft, Elementare in ihre Schranken verwiesen und die eisige Welt des Nordens bereist. Sie sind dabei verbrannt, verbannt oder erfroren worden, aber sie sind immer wieder gekommen. Sie sind Titeln und Erfolgen hinterhergerannt, haben sich legendäre Handwerksfähigkeiten angeeignet und lange und seltsame Reisen auf sich genommen.

Aber die Zeiten hatten sich geändert und Tjoldus Traum war lange ausgeträumt. Die Welt um sie herum versank in Gewohnheit und Langeweile. Einst legendäre Waffen rosteten in der Bank. Fähigkeiten gerieten in Vergessenheit und der Ruf nach Abenteuer verhallte bevor er ihr Ohr erreichte.

Was blieb war der ferne, unterschwellige Gedanke an eine längst vergessene Welt, die sie vor Äonen bereist hatten.


Geschrieben von Tjoldar am Donnerstag, 23.Dezember. @ 11:07:14 CET (389 mal gelesen)
(weiterlesen... | News | Punkte: 5)

     News: Das Eisen und Stahl Event

     GOA - News

Zur Einführung der neuen Karrieren „Schwarzer Gardist“ und „Ritter des Sonnenordens“ hat sich Mythic Entertainment etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

Das Eisen-und-Stahl-Event. Diese Veranstaltungstartet am 19. November und endet zwei Wochen später am 2. Dezember. Während des Events erhaltet Ihr täglich über die Event-Seite im Wälzer des Wissens eine neue Aufgabe. Für jede erledigte Aufgabe erhaltet Ihr, wie bei öffentlichen Quests, Einfluss. Gelingt es Euch, alle Aufgaben zu meistern und den Einflussbalken komplett zu füllen, erhaltet Ihr als Belohnung die „Truhe aus Eisen und Stahl“.

Die ermöglicht es Euch die beiden neuen Karrieren bereits eine Woche vor offiziellem Start zu spielen. Die Truhe sowie die weiteren Belohnungen, eine Trophäe und ein Umhang, erhaltet Ihr beim Event-Meister in Eurer Hauptstadt, sobald Ihr die geforderte Einfluss-Stufe erreicht habt. Der Event-Meister der Zerstörung ist der Raben-Zauberer (Koordinaten: 18693, 16731), den Amethyst-Meisterzauberer der Ordnung findet Ihr bei den Koordinaten: 21728, 16932


Geschrieben von Tjoldar am Montag, 24.November. @ 11:22:54 CET (597 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2634 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Version 1.0.5 Patchnotizen

     Patchnotizen

Version 1.0.5. wurde am 19.11.2008 erfolgreich aufgespielt.

Nach dem Patch wird auch das “Eisen und Stahl”-Event aktiv sein. Mehr dazu könnt ihr hier erfahren. Jeden Tag wird es eine neue Aufgabe zu bewältigen geben und über die wir euch täglich in den News informieren werden, doch die erste, die ihr morgen erledigen müsst, ist, am Szenario “Reikland-Fabrik” teilzunehmen.
Dies ist ein spezielles Szenario, welches für diese Gelegenheit eingeführt wird. Nehmt daran teil und werft dadurch nicht nur einen ersten Blick auf das Szenario, sondern erledigt den ersten Schritt auf dem Weg zu den neuen Klassen!

Höhepunkte

  • Mit Version 1.0.5 kommt das Eisen und Stahl Event! Kämpft für eure Chance, den Schwarzen Gardisten und den Ritter des Sonnenordens vor allen anderen zu spielen!
  • Die Kollisionsabfrage im RvR wurde verbessert. Spieler, die von anderen Spielern geblockt werden, sollten sich nun nicht mehr sporadisch bewegen.
  • Spieler, die während ÖQs oder Festungsbelagerungen AFK gehen werden nun von den Belohnungen ausgeschlossen.

Generelle Änderungen und Fehlerkorrekturen

  • Es war zuvor möglich, Bodenziel-Flächeneffektzauber in Gegenden zu benutzen, in denen es nicht vorgesehen war. Dies wurde geändert.
  • Es wurden diverse Fehler behoben, die es Spielern ermöglichten, an Stellen zu gelangen, die sie nicht hätten erreichen sollen.
  • Spieler werden nicht mehr als beritten erscheinen, obwohl sie es nicht sind.

Geschrieben von Tjoldar am Montag, 24.November. @ 11:02:41 CET (488 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2821 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Waaaagh! ist überall

     GOA - News

Das Zeitalter der Abrechnung ist gekommen

Rund um die Alte Welt und die Heimat der Hochelfen, treffen Todfeinde in blutigen Kämpfen und riesigen Schlachten aufeinander. Für die Soldaten der Armeen der Ordnung und der Zerstörung gibt es keine Ruhe und keine Gnade. Nun erhalten beide Seiten Unterstützung in Form des furchterregenden Schwarzen Gardisten und des Ritters des Sonnenordens. Diese schwergepanzerten Krieger eilen an die Front um die Verteidigung ihres Reiches fest zu verankern und um sicherzustellen, dass für jedes verlorene Stück Land mit Blut bezahlt wird.

Mit einem donnernden Kriegsschrei und dem Geräusch von Stahl auf Stahl wird der Kampf erneut entfacht, und keine Seite ist bereit, sich zurückzuziehen oder aufzugeben.

Die neuen Klassen werden in einem neuen Live-Event vorgestellt!

Weiterlesen...


Geschrieben von Lordi am Donnerstag, 30.Oktober. @ 11:41:48 CET (531 mal gelesen)
(weiterlesen... | 3127 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Patchtag für die Version 1.0.4

     Patchnotizen

Heute morgen wurden alle europäischen Server auf dei Version 1.0.4 gepatched.Nachfolgend die Ankündigung un der Verlauf

"Wir werden morgen früh um 08:00 Uhr (MEZ) alle europäischen Server herunterfahren, um die neue Version 1.0.4 aufzuspielen. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich den Großteil des Vormittags in Anspruch nehmen und wir halten euch natürlich über den Fortschritt auf dem Laufenden.

Update Donnerstag, 8:00 Uhr: Die Server sind jetzt während des Patchvorgangs nicht verfügbar.

Update Donnerstag, 11:00 Uhr: Der Patch ist abgeschlossen und die Server laufen mit der Version 1.0.4. Viel Spaß und jagt ein paar Hexen!"

Höhepunkte

  • Das Hexennacht-Event hat begonnen! Werft einen Blick auf unsere Webseite um mehr zu erfahren.
  • Sobald eine Stadt umkämpft ist, haben die Angreifer jetzt sechs Stunden, um sie zu erobern. Wenn es ihnen innerhalb dieser Zeitspanne nicht gelingt, werden die Verteidiger zu Siegern erklärt und die Kampagne wurd zurückgesetzt.
  • Begleiter, die auf “Folgen” gesetzt wurden, werden nun zu ihrem Herren laufen anstatt sich zu ihm zu teleportieren

  • Es wurden drei Dungeon-Teleportationsrollen als Gildenbelohnung eingefügt. Die Rollen können von einem Gilden-Quartiermeister erworben und einmal benutzt werden, um den Spieler in einen der folgenden Dungeons zu teleportieren:
    • Düsterberg-Teleportationsrolle – Diese Belohnung der Gildenstufe 29 teleportiert den Spieler zum Eingangsbereich des Düsterbergs.
    • Bastionstreppe-Teleportationsrolle – Diese Belohnung der Gildenstufe 32 teleportiert den Spieler zum Eingangsbereich der Bastionstreppe.
    • Verlorenes Tal-Teleportationsrolle – Diese Belohnung der Gildenstufe 35 teleportiert den Spieler vor den Eingang des verlorenen Tals

Geschrieben von Tjoldar am Donnerstag, 30.Oktober. @ 11:40:08 CET (548 mal gelesen)
(weiterlesen... | 7093 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Hexennacht (30.10. - 03.11.08)

     GOA - News

"Ein kalter Hauch liegt in der Luft. Die Zwillingsmonde Morrslieb und Mannslieb erstrahlen in voller Pracht und tauchen das Land in ein unheimliches, bleiches Licht. Die verstohlenen Schritte unbekannter Kreaturen in den Tiefen der dunklen Wälder rascheln über die toten Blätter. Absonderliche Erscheinungen, die zwischen den wie Gliedmaßen von Skeletten wirkenden Ästen flüchtig erscheinen, wandern durch die schattigen Senken. Die Seelen der Menschen sind mit Schrecken erfüllt, denn die Hexennacht naht!"

Wir freuen uns, euch das ersten Live-Event für Warhammer Online: Age of Reckoning ankündigen zu können. Die Hexennacht wird eine der mysteriösesten und gefährlichsten Zeiten des Jahres in der Welt von Warhammer zum Leben erwecken. Es ist die Zeit, wenn sich der Schleier zwischen den Welten der Lebenden und der Toten lüftet und gequälte Seelen das Land auf der Suche nach dem Frieden, den sie niemals finden werden, durchstreifen. Für einige ist es die Zeit, sich angsterfüllt hinter verschlossenen Türen zu verstecken und ihre Götter um Schutz anzubeten. Für andere hingegen ist es eine seltene Gelegenheit, verbotene Riten dunkler Kräfte zu vollziehen.

Geschrieben von Hoplite am Mittwoch, 29.Oktober. @ 07:56:54 CET (522 mal gelesen)
(weiterlesen... | 4892 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Grundkurs „Hochstufige Rüstungssets“

     GOA - News

Kaum ein Grab Bag war bisher so praktisch orientiert, wie der heutige. Es lohnt sich vor allem für die höher leveligen Spieler von WAR gut aufzupassen, denn es geht mehrheitlich um die heiß begehrten Rüstungssets, die bei späteren Gegnern dringend benötigt werden, weil niemand freiwillig ungeschützt und ungepanzert sich in die große Schlacht vorwagt. Nachfolgend der Auszug aus dem Grabbag, der sich um eben diese Rüstungssets kümmert

Wusstet Ihr, dass es für jede Karriere insgesamt 19 Rüstungssets gibt? Diese kann man in der gesamten Warhammer-Welt finden und auf höheren Stufen können sie unglaublich hilfreich (wenn nicht sogar notwendig) für bestimmte Begegnungen sein. Zum Beispiel haben die hochwertigsten Sets besondere Resistenzen, die Behütungen. In diesen Sets gibt es fünf Rüstungsteile, die den Schaden in bestimmten Endbegegnungen um 10% pro Teil reduzieren, also insgesamt um bis zu 50%. Mit diesen Set-Teilen können die Spieler aus Schlachten siegreich hervorgehen, die sonst sehr viel schwerer zu gewinnen sind. Die fünf Rüstungsteile in diesen hochwertigen Sets mit Behütungen sind: Brustplatte, Stiefel, Handschuhe, Helm und Schultern.

Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 28.Oktober. @ 11:52:25 CET (535 mal gelesen)
(weiterlesen... | 4162 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Das MMORPG wird 30

     Allgemeine Pressemitteilungen

Der Opa von "World of Warcraft" wird 30

Von Konrad Lischka

Zwei Studenten, ein Großrechner und viel Freizeit: Roy Trubshaw und Richard Bartle programmierten 1978 MUD, das erste Online-Rollenspiel. Nachts loggten sich US-Studenten ein - und spielten mit. Es war die Geburtsstunde einer Milliardenbranche.

Wenn Computerspieler heute die glorreichen Abenteuer ihrer Figuren dokumentieren, schneiden sie Videos mit. Vor 30 Jahren sahen Spiel-Mitschnitte anders aus: grün-weiß-gestreiftes Endlos-Papier, auf das ein Nadeldrucker blasse Textzeilen gehämmert hat. Zeilen wie diese: "Du stehst in einer merkwürdig geformten Halle. Im Süden ist eine Tür. Im Osten ist ein Torbogen, in dem im Dunkeln Treppenstufen nach oben in Richtung Südwesten führen."

So beschrieb MUD, das wohl erste Online-Rollenspiel, seinen Spielern eine Fantasy-Welt mit Wäldern, Geheimgängen, Monstern und Magiern. Im Oktober 1978 begann an der University of Essex der Student Roy Trubshaw, das textbasierte Spiel zu programmieren - und legte, ohne es zu wissen, den Grundstein für eine ganze Industrie.

Es war ein Spiel, das sich grundlegend von den wenigen Text-Adventuren wie "Adventure" und "Zork" unterschied, die etwa um die gleiche Zeit auf Großrechnern an US-Universitäten auftauchten: In der Spielwelt von MUD konnten sich mehrere Spieler zugleich von verschieden Rechnern aus bewegen und miteinander statt nur mit der Software spielen – ein "Multi User Dungeon" (MUD) eben, die erste Form des Spielprinzips heutiger Bestseller-Spiele wie "World of Warcraft".

Trubshaw hat MUD dann mit seinem Mitstudenten Richard Bartle verfeinert und fertig geschrieben. Wann die allererste Version des Spiels fertig war, wissen Bartle und Trubshaw nicht mehr so genau. Sie haben sich auf den 20. Oktober 1978 geeinigt - "das ist unsere beste Schätzung", so Bartle in seinem Blog.

Bartle, heute Professor für Computerspiel-Design an der University of Essex, hat schon sehr früh erkannt, dass Online-Spiele Menschen fesseln, sich als neues Genre etablieren werden. 1984 schrieb er in einem Artikel für das Computerspiel-Magazin "Micro Adventurer": "In den kommenden Jahren werden Mehr-Spieler-Games wie MUD einen dominierenden Anteil bei den Adventure-Spielen haben."


Geschrieben von Tjoldar am Montag, 27.Oktober. @ 13:49:04 CET (3416 mal gelesen)
(weiterlesen... | 7029 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Hotfixes der letzten Tage

     Patchnotizen

Es gab in der letzten Zeit einige Hotfixes, deren Inhalt über mehrere Nachrichten bei auf der offiziellen Warhammer-Online Seite verstreut wurden. Wir haben uns einfach mal die Mühe gemacht diese Informationen in einer Nachricht zusammenzufassen.

Am 17. Oktober gabe es einen Hotfix, der sich mit den Hauptstätten und Highlevel-Begegnungen beschäftigt hat:

Anpassungen von High-Level Begegnungen

Im Zuge unserer kontinuierlichen Bemühungen, die High-Level Begegnungen und Bosskämpfe in WAR so aufregend und anspruchsvoll wie möglich zu gestalten, haben wir einige Änderungen an den folgenden Begegnungen gemacht:

Die Bosse (und ihre Leibwachen) die zum Ende der öffentlichen Quests “Altdorf” und “Die Unvermeidliche Stadt” in einer umkämpften Stadt wurden angepasst, um eine passendere Herausforderung für eine Gruppe von High-Level Spielern zu bieten. Spieler, die sich diesen tödlichen Gegnern stellen wollen, sollten so viele Teile des Eroberer- oder Wachposten-Sets wie nur möglich tragen.

Alle NPCs in den öffentlichen Quests “Der Großtheogonist” und “Der Monolith” wurden in ähnlicher Art und Weise angepasst, um sie an andere öffentliche Quests in eroberten Städten anzugleichen. Spieler, welche diese extrem herausfordernen öffentlichen Quests angehen wollen, sollten so viele Teile des Eindringlings- oder Dunkeltrost-Sets wie nur möglich zu tragen.


Wir werden weiterhin euer Feedback zu unserem High-End Inhalt sorgsam durchgehen und weitere Änderungen durchführen, um den Spielspaß weiter zu erhöhen. Unser Ziel ist es, sicher zu stellen, dass die schwersten Begegnungen sowohl die größten Gefahren, als auch die besten Belohnungen parat halten, die WAR anzubieten hat!

Geschrieben von Tjoldar am Freitag, 24.Oktober. @ 09:54:38 CEST (630 mal gelesen)
(weiterlesen... | 13502 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Zwei neue Karrieren ab Dezember

     GOA - News

Mythics Vizepräsident Mark Jacobs kündigt Content-Patch mit zwei neuen Klassen noch in diesem Jahr an

In einem Brief zum Stand des Spiels an die Community sprach Mark Jacobs über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von Warhammer Online. Mythic sei mit dem bisherigen Erfolg von Warhammer Online mehr als zufrieden, sei sich aber bewusst, dass nach wie vor viel Arbeit in das Spiel investiert werden muss. Damit seien die Entwickler bereits beschäftigt und als eine der kommenden Neuerungen kündigt Mark Jacobs zwei neue Karrieren an. Ab Dezember werden der Schwarze Gardist und der Ritter des Sonnenordens spielbar sein. Die Karrieren sollen in Form eines kostenlosen Patches geliefert werden. Damit werden dann zwei der vier Karrieren, die während der Entwicklung zunächst aus dem Spiel genommen wurden, wieder integriert.


Geschrieben von Hoplite am Sonntag, 19.Oktober. @ 11:06:50 CEST (500 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2665 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Serverdown zwecks Patch 1.0.3

     Patchnotizen

Wie man auf der offiziellen Seite lesen kann, sind die Server ab 8 Uhr wegen dem Patch auf Version 1.03 heruntergefahren worden.


Das Verhalten der Begleiter wurde angepasst

Am Donnerstag kommt Patch 1.0.3! In diesem Patch werden viele wichtige Probleme in Angriff genommen, unter anderem das Verhalten von Begleitern, die Client-Performance, das Chatsystem und noch vieles mehr. Die kompletten Änderungen könnt ihr in den Patchnotizen der Version 1.0.3 nachlesen.

Um die nötigen Wartungsarbeiten durchzuführen werden wir die Server um 8 Uhr deutscher Zeit herunter fahren. Wir gehen davon aus, dass die gesamte Prozedur einige Stunden in Anspruch nehmen wird und halten euch selbstverständlich über den Fortschritt auf dem Laufenden.

Außerdem gibt es nun die Patchnotizen auch auf deusch. Mehr unter weiterlesen...


Geschrieben von Lordi am Donnerstag, 16.Oktober. @ 11:44:06 CEST (494 mal gelesen)
(weiterlesen... | 8464 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Hotfix: Hauptstadt-Szenarien, Chaosbar, Maschinist und mehr

     Patchnotizen

Und wieder gibt es einen neuen Hotfix, dieses mal wurden Probleme mit den Szenarien der Hauptstädte und Fehler beim Maschinisten und Chaosbarbar behoben:

weiterlesen... für mehr Info


Geschrieben von Lordi am Mittwoch, 15.Oktober. @ 11:37:57 CEST (521 mal gelesen)
(weiterlesen... | 1277 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Klitzekleines Voting zu den Gildenübersichten

     Carpe Diem - Aktuell

Wir haben inwischen 2 Gildenübersichten zur Auswahl. Leider lassen sich diese nicht customizen. Zumindest haben wir noch keine Quelle gefunden, die man anzapfen könnte.

Falls jemand eine Quelle kennt, so soll er sich bitte umgehend im Forum melden oder mir eine PM bzw. EMail zukommen lassen. Das wäre sehr interessant.

Inzwischen müssen wir uns wohl oder überl für die eine oder andere, oder sogar für keine der beiden, entscheiden


Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 14.Oktober. @ 13:55:34 CEST (501 mal gelesen)
(weiterlesen... | News | Punkte: 0)

     News: Hotfix: Änderungen bei Rüstungen, Stadt-Wachen und der EXP-Rate

     Patchnotizen

Es gibt wieder eine große Menge an neuen Hotfixes, u.a. wurden die Erfahrungspunkte in Tier 3 und 4 angehoben, so gibt es mehr Erfahrungspunkte für Quests und für im Open-RvR getötete Gegner. Nächste Woche stehen dann weiter Verbesserungen der EXP-Kurve an:

Als Teils unserer anhaltenden Bemühungen Warhammer Online an das Spielerverhalten anzupassen, nehmen wir einige Änderungen an der Art und Weise wie Erfahrungspunkte in einigen Teilen des Spiels vergeben werden. Wir analysieren kontinuierlich Daten aus unseren metrischen Tools und in Folge dessen, haben wir einige Änderungen gemacht. Die besagten Änderungen werden euch einen sichtlichen Anstieg der Erfahrungspunkte in Tier 3 und 4 bescheren.

Mehr findet Ihr unter weiterlesen...


Geschrieben von Lordi am Dienstag, 14.Oktober. @ 11:29:18 CEST (516 mal gelesen)
(weiterlesen... | 4104 mehr Zeichen | News | Punkte: 5)

     News: Patch 1.0.2 online

     Patchnotizen

Der Patchvorgang lief ohne Probleme ab und die Server sind nun wieder verfügbar. Aufgrund eines Fehlers ist die Anzeige der unterbevölkerten Reiche nicht funktionsfähig - hier ist in der Zwischenzeit eine Liste der deutschen Server, auf denen die Ordnung 20% Bonuserfahrung und -ruf erhält:

  • Drakenwald
  • Egrimm
  • Galrauch
  • Hergig
  • Kemmler
  • Middenberge
  • Moot
  • Oststeppe
  • Solland
  • Stirland
  • Talabheim
  • Wissenburg
  • Wissenland

Die genauen Patchnotizen findet ihr unter "Weiterlesen..."

Quelle: war-europe.de


Geschrieben von Tjoldar am Freitag, 10.Oktober. @ 11:58:10 CEST (601 mal gelesen)
(weiterlesen... | 11294 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Weltenformer sind eingetroffen

     GOA - News Ein kleines Dankeschön an alle Beta-Tester

Diejenigen von euch, die im geschlossenen Betatest mitgeholfen haben, WAR zu dem Erfolg zu machen, den das Spiel heute hat, bekamen heute eine kurze Mail von uns, die ihnen mitteilte, dass für sie im Spiel der Titel „Weltenformer“ freigeschaltet wurdet.

Wenn ihr zu ihnen gehört, dann werdet ihr beim nächsten Einloggen eine neue Nachricht in eurem Briefkasten im Spiel vorfinden. In dieser Nachricht befindet sich eine Schriftrolle, die euch den Titel in den Wälzer überträgt, in dem ihr sie der Nachricht entnehmt. Sobald ihr das getan habt, findet ihr den Titel im Wälzer des Wissens (Belohnung -> Titel) unter Spezielles.
Bitte beachtet, dass dieser Titel nur für diejenigen freigeschaltet wurde, die auch ihren Account aus der Closed Beta beibehalten haben.

Wir bedanken uns noch einmal für all eure Anstrengungen und Anregungen. Auf diesen Titel könnt ihr stolz sein.

Quelle: war-europe.de


Geschrieben von Tjoldar am Mittwoch, 08.Oktober. @ 13:31:57 CEST (512 mal gelesen)
(weiterlesen... | 1083 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     Hintergrund: Die Schlacht am Phönixtor

     Hintergrundberichte

Die Schlacht am Phönixtor ist eine der jüngsten Schlachten der Hochelfen unter Tyrion gegen die Invasion der Druchii und war eine Folge des Angriffs von Eltharion auf das Gebiet Naggaroths.

Es war die seit Jahrhunderten größte Anlandung von Dunkelelfen in Ulthuan. Binnen weniger Stunden war das Land zwischen der See und dem Phönixtor von den Truppen der grausamen Vettern schwarz gefärbt, und deutete auf den Finalen Schlag nach zahlreichen kleineren Überfällen an der Küste.

Die Verteidiger des Phönixtores waren verschwindend wenige, wurden jedoch von zahlreichen Adlerklaue-Repetierspeerschleudern unterstützt. Doch der Angriff von Eltharion mußte den Hexenkönig Malekith schwer verärgert haben, attackierte er doch mit einer ganzen Horde schwarzer Drachen die Stellung persönlich.

Die zahlreichen Speerschleudern konnten jedoch zwei der Drachen töten und so ließen die anderen kurz ab. Gleichzeitig marschierte die Armee der Dunkelelfen heran, und Tyrion und die Silberhelme wagten einen Ausbruch. Sie stießen direkt in die Schwarze Garde von Naggarond, die von Kouran selbst angeführt wurde. Nach wenigen feigen Attacken durch ihn und seine Männer erschlug Tyrion Kouran mit seinem Schwert Sonnenklinge und zerstörte dabei das Schwert von Kouran.

Quelle: http://www.Lexincanum.de

Nach diesem Sieg kehrte Tyrion mit den Silberhelmen zurück, dicht gefolgt von den zahllosen Druchii. Durch sein Beispiel angespornt, setzten die Bogenschützen und die Speerschleudern der Asur dem Angriff der Armee des Hexenkönigs ein Ende. Zahlreiche Elfen fielen unter dem Geschosshagel, und aus dem Angriff wurde ein panischer Rückzug. Die Druchii waren vorerst nicht durch das Phönixtor gebrochen.


Geschrieben von Tjoldar am Montag, 06.Oktober. @ 14:43:05 CEST (503 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2127 mehr Zeichen | Hintergrund | Punkte: 0)

     News: Patch der Version 1.01 am Freitag Morgen

     Patchnotizen

Gerade zwei Wochen nach dem offiziellen Start von WAR haben wir das erste große Update für euch. Es beinhaltet eine Menge Änderungen und Korrekturen nach denen viele von euch gefragt haben, und wir blicken stolz auf viele wesentliche Verbesserungen.

Um den Patch aufzuspielen, werden Freitag alle Server um 8:00 Uhr vormittags deutscher Zeit herunter gefahren. Wir erwarten, dass der Patchvorgang gegen Mittag abgeschlossen ist. In der Zwischenzeit laden wir euch ein, euch in den Patchnotizen der Version 1.01 mit den Änderungen vertraut zu machen.

Natürlich halten wir euch hier über den Vorgang auf dem Laufenden.


Geschrieben von tjoldar am Freitag, 03.Oktober. @ 01:43:30 CEST (510 mal gelesen)
(weiterlesen... | 13823 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Anmeldeprozess an den RvR-Szenarien wird geändert

     GOA - News

Mytic will das Anmeldesystem bei den RvR-Szenarien ändern

Ab sofort kann man sich von jedem beliebigen Punkt zu einenm bleliebigen RvR-Szenario anmelden, das zu der Stufe des Chars passt. Die Einschränkung, dass man sich z.B. nur in den Zwergengebieten an einem entsprechenden Zwergen Szenario anmelden konnte, gilt ab sofort nicht mehr.

Viele Spieler hatten diesen Umstand bemängelt und Mythic hat relativ schnell darauf reagiert und will im Laufe des Tages einen Patch einspielen, der den Anmeldeprozess ändert.


Geschrieben von Tjoldar am Mittwoch, 01.Oktober. @ 14:38:53 CEST (514 mal gelesen)
(weiterlesen... | 809 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Pendragons Knoten verfügbar

     GOA - News

Vor zehn Tagen haben wir an all die DAoC-Spieler unter euch eine E-Mail geschickt, um euch über das Kombi-Abonnement von WAR und Dark Age of Camelot zu informieren. Unten in dieser Mail konntet ihr einen Code finden für eine ganz besondere Trophäe in WAR finden.

Seit gestern könnt ihr diesen Code nun auf der Code-Registrierungseite bei uns eingeben und erhalten dann zweimal Mail: Eine zur Bestätigung in euer normales Postfach und anschließend eine zweite Mail im Spiel an jeden euer Charaktere in WAR. Diese zweite Mail enthält die Trophäe „Pendragon’s Knoten“.

Tragt sie mit Stolz!

Quelle: war-europe.de


Geschrieben von Tjoldar am Mittwoch, 01.Oktober. @ 11:53:48 CEST (511 mal gelesen)
(weiterlesen... | 1014 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Server clonen - Welche Auswirkungen hat das?

     GOA - News

Mittwoch werden wir die vier bevölkerungsreichsten deutschsprachigen Server clonen, um die Bevölkerung zu verteilen und die Zeiten in der Wartechlange zu reduzieren. Bevölkerungsreich bedeutet in diesem Fall, dass es Warteschlangen für Ordnung und Zerstörung gibt.

Folgende Server werden geclont:

Standardserver

  • Carroburg wird auf Drakenwald geclont
  • Erengrad wird auf Middenberge geclont
  • Helmgart wird auf Oststeppe geclont

Offenes-RvR-Server

  • Averland wird auf Wissenland geclont


Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 23.September. @ 10:55:51 CEST (486 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2984 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     Die Welt: Ulthuan, Heimat der Hochelfen

     Orte

Ulthuan ist ein sagenumwobenener Kontinent der Warhammerwelt, der sich zwischen der Alten Welt und Neuen Welt umringt vom Großen Ozean befindet.

Ulthuan ist das Zentrum des Reich der Asur und wird allgemein in die Inneren Königreiche und die Äußeren Königreiche unterteilt: Eataine, Saphery, Yvresse, Avelorn, Cothique, Chrace, die Schattenländer (das ehemalige Stammland von Nagarythe), Ellyrion, Tiranoc und Caledor. Die Hauptstadt aller Hochelfen ist Lothern, eine Hafen- und Handelsmetropole am Zugang zum Inneren Meer Ulthuans. Sie ist die größte Stadt der Warhammerwelt.


Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 23.September. @ 09:58:43 CEST (521 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2857 mehr Zeichen | Die Welt | Punkte: 0)

     News: Bestechungsversuche durch Goldverkäufer

     Die Presse über WAR

Mythic-Chef Mark Jacobs kündigt entschiedenes Vorgehen gegen Spammer an

Mark Jacobs von Mythic Entertainment berichtet von Bestechungsversuchen durch sogenannte Gold Spammer. Unternehmen hätten ihm und seiner Firma viel Geld in Aussicht gestellt, wenn er in Warhammer Online gegenüber Gold Spammern ab und zu ein Auge zudrücke. Das tut er aber nicht, sondern kündigt ein noch härteres Vorgehen und neue Methoden gegen reale Geschäftemacherei mit virtuellen Schätzen an.


Geschrieben von Tjoldar am Montag, 22.September. @ 16:34:58 CEST (526 mal gelesen)
(weiterlesen... | 2719 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Gilde gegründet

     Carpe Diem - Aktuell

Am 14. September des Jahres 2008 haben sich die Recken der Carpe Diem auf dem Server Carroburg in Altdorf getroffen um ihre Gilde zu gründen. Alle haben zusammen gelegt, um die 50 Silber zusammen zu bekommen, die der Registrator für die Gildengründung verlangte.

Bei der Gründung geholfen haben die Herren Todeshoschi, Roy, Bosheit, die Dame Thea sowie ein netter Helfer einer anderen Gilde, der uns danach sofort wieder verließ.

Gildenmeister ist Lazarett. Er wird unterstützt von den Herren Tjol, Todeshoschi und der Dame Lanara.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat die Gilde bereits Stufe 4 erreicht und verfügt über 14 Charaktere gespielt von 10 Spielern.

Weitere Spieler - vor allem aus alten Tagen - werden noch erwartet.

Der Name Carpe Diem soll immer mit Respekt genannt werden. Wir spielen fair und sind hilfsbereit.


Geschrieben von Lazarett am Donnerstag, 18.September. @ 13:38:16 CEST (495 mal gelesen)
(weiterlesen... | 1015 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     Die Welt: Die Hochelfen

     Völker und Reiche

"Wir Asur sind ein edles Volk. Unsere lange und stolze Geschichte reicht bis eine die Zeit zurück, als die Menschen noch felltragende Wilde waren. Fernab von den kleinlichen Zänkereien der niederen Völker leben wir auf der schönen Insel Ulthuan, die sich inmitten des Großen Ozeans befindet. Hier können wir die Magie praktizieren und unseren Künsten nachgehen, bestrebt, sie aus reinem Vergnügen zur Perfektion zu bringen."Hochelfen oder Asur, wie sie sich selbst nennen, sind edle und grazile Geschöpfe, weiterhin halten sie sich für das zivilisierteste Volk der Welt. Ihre hohe und alte Kultur spiegelt sich auch in ihrer Kriegskunst wieder: Ihre magischen Fähigkeiten stehen nur denen der Slann nach, ihre Truppen kämpfen tapfer und diszipliniert. Ihre Anmut und ihr Glanz lassen den Gegnern ein Schaudern über den Rücken fahren. "

-Verfasser unbekannt


Geschrieben von Tjoldar am Donnerstag, 18.September. @ 11:51:01 CEST (521 mal gelesen)
(weiterlesen... | 11847 mehr Zeichen | Die Welt | Punkte: 0)

     News: WAR goes LIVE !

     GOA - News

Wir freuen uns zu verkünden, dass WAR nun offiziell in Europa gestartet ist. Dieser Moment ist das Ende eines langen Weges und der Beginn eines neuen voller Abenteuer. Im Namen des gesamten Teams von GOA begrüßen wir alle neuen Spieler und heißen die alten willkommen zurück zum Start.


Geschrieben von Tjoldar am Donnerstag, 18.September. @ 09:20:13 CEST (530 mal gelesen)
(weiterlesen... | 3936 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)

     News: Aktivierungsfrist für die CE verlängert

     GOA - News

Der Großteil der Vorbesteller sollte ihre Box schon bald in den Händen halten, doch uns wurde kürzlich mitgeteilt, dass es, aufgrund von Schwierigkeiten mit der Herstellung der CE, möglicherweise zu Verzögerungen bei der Auslieferung einiger Versionen kommen kann. Aus diesem Grund verlängern wir die Frist, in der Besitzer der Collector’s Edition Pre-Order spielen können, ohne ihren Code einzugeben, von sieben auf vierzehn Tage. Diese zusätzlichen sieben Tage sind kumulativ mit den sieben, die alle Open Beta Tester erhalten haben.

Quelle: war-europe.de


Geschrieben von Tjoldar am Dienstag, 16.September. @ 16:46:00 CEST (519 mal gelesen)
(weiterlesen... | 746 mehr Zeichen | News | Punkte: 0)



Web site engine code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.24 Sekunden